Start Aktuelles

Aktuelles

Sportlerehrung Großbottwar am 20. Januar 2019

Was gibt es Schöneres als SO das neue Jahr zu beginnen.


WIR wurden für unsere sportliche Erfolge 2018 in der Quadrille vom stellvertretenden Bürgermeister Andreas Strohm geehrt.
An dieser Stelle nochmal ein riesiges DANKE an alle Unterstützer, die den Erfolg im Jahr 2018 für uns Sportler überhaupt möglich gemacht haben! Ohne jede einzelne helfende Hand oder auch ein aufbauendes Augenzwinkern ist kein Erfolg möglich.
Wir freuen uns mit dieser Starthilfe auf ein tolles Vereinsjubiläumsjahr 2019.

 

 

 

Jugendversammlung mit Wahlen am 19. Januar 2019

Heute hat sich unsere Jugend getroffen, um ihren Jugendausschuss zu wählen. Beim Pizzabacken hatten alle die Gelegenheit, sich über die anstehenden Wahlen auszutauschen und witzige Ideen fürs aktuelle Jahr zu finden. Seit vielen Jahren übernimmt unsere Anne Lorenz die Leitung unserer Jugend und wurde heute in ihrem Amt bestätigt. Auch Antonia Siegemund wurde als Jugendvertreterin wiedergewählt. Weitere Jugend Ausschussmitglieder sind Tanja Schmidt, Ena Gerst, Fabienne Nicolaus, Natalie Maier, Paula Reinemuth, Julie Wenk, Allegra Roßmann, Annika Michelfelder, Anastasia Tahanovic, Carolin Fuchs, Katharina Walker, Sofie Schweiker, Elke Augustin, Svenja König und Binke Kirschenlohr. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl, vielen Dank für eure Bereitschaft zum Ehrenamt und viel Spaß mit unserer Jugend.

Die Ideensammlung hat eine Liste voller Aktivitäten ergeben. Wir freuen uns auf ein tolles Jahr 2019.

 

Lehrgang mit Rudi Brügge am 05. Januar 2019

Um gleich unsere guten Vorsätze in die Tat umzusetzen, haben wir gemeinsam sportlich mit einem Rudi Brügge Lehrgang begonnen.
Mit seiner motivierenden Art hat uns Rudi Brügge Denkanstöße für das kommende Jahr gegeben.
Zwei ganze Tage wurde egal welchen Alters und welcher Leistungsklasse an den jeweiligen Problemen gearbeitet.
Wir sagen Danke an Rudi Brügge und freuen uns schon auf den nächsten Lehrgang.

Aktualisiert (Donnerstag, den 24. Januar 2019 um 17:53 Uhr)

 
Weihnachtsgruß

Der Reit- und Fahrverein Bottwartal wünscht Ihnen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in Jahr 2019. Wir freuen uns darauf, auch dann wieder viele Gäste bei den unterschiedlichsten Festen auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen.

Aktualisiert (Sonntag, den 16. Dezember 2018 um 22:02 Uhr)

 
Weihnachtsreiten am 09. Dezember 2018

Gemeinsam als Team beendeten wir unser Jahr 2018 mit einem gemeinsamen Weihnachtsreiten. Herr Schwuch stimmte uns mit verschiedenen Weihnachtsliedern auf der Ziehharmonika auf den Adventsnachmittag ein. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für die wundervolle Eröffnung! Danach zeigten ein Teil unserer Voltigiererinnen Lara Meißner, Nele Bellon, Anastasiya Tahanovic und Josephine Lang Ausschnitte aus Ihrer Kür - zusammen mit Ihrem Pferdepartner und unserem Allrounder Rude Boy. An der Longe wurden sie von Inge Pfeiffer und Lia Gerst unterstützt. Dann präsentierten unsere Baden-Württembergischen Meister im Pas-de-deux Karen Lempert und Christiane Ryssel ihr Können - gefolgt von den Drittplatzierten in der 4er-Quadrille Yasmin Blossey, Natalie Maier, Paula Reinemuth und Jennifer Jäckel, wobei hier aus Krankheitsgründen 3 von 4 Reitern mit anderen als den gewohnten Partner gestartet sind und trotzdem eine perfekte Aufführung zeigten.
Im Anschluß lösten unsere Kleinsten verschiedene Geschicklichkeitsaufgaben auf ihren Ponys - die Zuschauen konnten hier Einblick in Teile unseres Ponyclubs und den kleinen Prüfungen im Pferdesportkreis Ludwigsburg gewinnen. Um den Weihnachtsmann bei der Auslieferung seiner Geschenke zu unterstützen zeigten die Springwichtel was wirkliches Teamwork bedeutet und halfen rasant den Weihnachtsbaum zu schmücken und die Geschenke zu verteilen. Der Nikolaus freute sich so sehr, dass er einen Schubkarren voller Süßigkeiten an die Kinder verteilte. Ein kleines Highlight zum Abschluß -  unsere zweite Vorständin Adriana Photien sang für uns. Unsere kleine Gäste durften den Nachmittag auf dem Rücken unserer Ponys ausklingen lassen, während die Eltern in entspannter Atmonsphäre unseren Reitverein und unsere Mitglieder kennenlernen konnten. Wir sagen Danke an alle Teilnehmer, Herrn Schwuch, an alle helfende Hände im Vorder- und Hintergrund und an alle Gäste, die an diesem Tag den Weg zu uns gefunden haben.

 
Weitere Beiträge...