Start Aktuelles

Aktuelles

 

Turnier in Nußdorf am 21. Oktober 2018
Wir beenden die Saison mit einem Schleifenregen. Ganz früh trafen sich unsere Jüngsten im Stall, um den gemeinsamen Turniertag in Nußdorf vorzubereiten. Soviel Engagement sollte belohnt werden. In der zweiten Abteilung des Reiter-Wettbewerbs gelang Jule Wenk der zweite Platz mit Zotti. In Abteilung drei gewann Hannah Paulus mit ihrer Rosi und Leni Stollsteimer wurde zweite auf Zotti. Nach einer kleinen Pause starteten Clara Rieger und Lotta Wenk im Pony-RWB. Gemeinsam jubelten wir, als Lotta die goldene und Clara die silberne Schleife in Empfang nahmen. Beim KidsCup galoppierte Lotta zu Platz vier und Clara zu Platz sechs - beide auf ihrem Reitbeteiligungspony Olina. In der Endauswertung zur Kreismeisterschaft bedeutet dies, dass der RFV Bottwartal Mannschaftskreismeister ist. Dies wurde Ende Oktober zusammen bei der offiziellen Siegerehrung im Rahmen eines Reiterballs des PSK Ludwigsburg in großer Runde gefeiert.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel, Baum, im Freien und Natur

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:27 Uhr)

 

 

Vereinsausflug nach Aubenhausen

Was ein tolles Wochenende, denn wir durften AubenhausenLive miterleben! Die erste Gruppe hat sich schon samstags aufgemacht, um München einen Kurzbesuch abzustatten. Sonntags ging es weiter zu Benjamin Werndl und Jessica von Bredow-Werndl. Warmherzig haben uns die beiden Gastgeber empfangen und beim gemeinsamen Rundgang ausführlich ihre Philosophie erklärt. Im praktischen Teil führten die zwei uns durch die Reitlehre und beantworteten jede Frage. Zum Abschluss ritt Jessica mit Zaire ihre Weltcupkür - wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und dann kam der Star höchstpersönlich - Unee. Mit vielen Eindrücken über die warmherzige Art zu arbeiten und dem Umgang mit Pferd und Mensch fahren wir nach Hause - auch mit etwas Hoffnung, einiges davon umsetzen zu können.

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:16 Uhr)

 

 

Turnier in Ludwigsburg-Monrepos am 05./06. Oktober 2018

Am Samstagmorgen zeigte Paula Reinemuth mit ihrem Memphis in Dressurprüfung der Klasse L auf Trense gekonnt die geforderten Lektionen und sicherte sich in der letzten Wertungsprüfung zur Kreismeisterschaft in dieser Klasse den zweiten Platz mit einer Wertnote von 7,4. Gleich danach gelang ihr der 4. Platz in der Dressurprüfung der Klasse L auf Kandare mit einer Wertnote von 7,2. Carolin Fuchs galoppiert mit Olina im Gelände RWB zu einer 6,7, die den 6. Platz bedeutete. Natalie Maier ritt mit ihrer Olina eine super Runde im E-Springen und gewann diese mit einer 7,3.
Und dann war die Zeit für unsere Jüngsten gekommen: gleich in der ersten Abteilung durfte Lotta Wenk stolz die goldene Schleife in Empfang nehmen. Sie ritt zum ersten Mal ihren Zotti auf einem Turnier und bekam gleich die Wertnote 8,0. Clara Rieger mit Bono MK (Fruchtzwerg) gelang Platz 5. In der starken zweiten Abteilung wurde Jule Wenk mit La Cubanita Zweite und Leni Stollsteimer erreichte mit Zotti Platz 5. Was für ein Schleifenregen!

Natalie Maier mit Olina

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, reitet auf einem Pferd, Pferd, Himmel, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Reiter, Pferd, im Freien und Natur

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:29 Uhr)

 

 

Quadrille-Turnier in Stuttgart-Bad Cannstatt am 30. Sept. 2018
Hurra! Baden-Württembergischer Meister und Bronze in der 4er-Quadrille als auch im Pas de deux! Durcheinander, Stress, Überraschung, Freude, Chilltime mit tollen Pferdevorführungen - all das hatten wir in Stuttgart Bad Cannstatt. Beim Pas de deux auf Trense auf L Niveau konnten Christiane Ryssel auf La Cubanita und Karen Lempert auf Del Rio mit einer Wertnote von 8,0 den Sieg holen und sind somit Baden-Württembergische Meister. Auf Platz 3 folgen Mara Lienerth auf Don Fredo und Anne Lorenz auf Memphis. Den 4. Platz sicherten sich Natalie Maier mit Olina und Yasmin Blossey auf Daily Sunshine. Nach einer Pause, in der wir das abwechslungsreiche, phantastische Schauprogramm des Landwirtschaftlichen Hauptfestes genießen durften, sattelten wir noch mal die Pferde, um mit zwei 4er-Quadrillen an den Start zu gehen. Das Quartett mit Lia Gerst auf Rolex, Mara Hummel auf Joop, Ena Gerst auf Rude Boy und Karen Lempert auf Del Rio zeigte eine phantastisch gerittene Kür und schob sich als letzte von 7 Gruppen damit auf Platz 1. Auch diese vier haben sich den Meistertitel geholt. Unsere zweite Quadrille mit Yasmin Blossey auf Daily Sunshine, Natalie Maier of Dark Lady, Jennifer Jäckel auf Roccadero und Paula Reinemuth auf Memphis zeigten das Ergebnis ihrer Trainingseinheiten in größtmöglicher Perfektion und erreichte Platz 3. Wir sind sehr stolz auf unsere Reiter, ihre Pferde und unsere Trainerin Inge Pfeiffer, die in kürzester Zeit die Starts fünf "Mannschaften" zusammengestellt , ihre Küren einstudiert haben und nun 2 Meistertitel und 2 Bronzemedaillen mit nach Hause bringen.

Mara Gerst mit Joop, Karen Lempert mit Del Rio, Lia Gerst mit Rolex, Ena Gerst mit Rude Boy, Paula Reinemuth mit Memphis, Natalie Maier mit Dark Lady, Jennifer Jäckel mit Roccadero, Yasmin Blossey mit Daily Sunshine

Mara Gerst mit Joop, Karen Lempert mit Del Rio, Lia Gerst mit Rolex, Ena Gerst mit Rude Boy, Paula Reinemuth mit Memphis, Natalie Maier mit Dark Lady, Jennifer Jäckel mit Roccadero, Yasmin Blossey mit Daily Sunshine

 

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:17 Uhr)

 
Turnier in Welzheim am 15. September 2018

Auch aus Welzheim eine Erfolgsmeldung! Stefanie Renz erreichte den 6. Platz in der L-Dressur mit ihrer Stute Fabelhaft.

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:32 Uhr)

 
Weitere Beiträge...