Start Aktuelles

Aktuelles

 

Turnier in Ludwigsburg-Monrepos am 05./06. Oktober 2018

Am Samstagmorgen zeigte Paula Reinemuth mit ihrem Memphis in Dressurprüfung der Klasse L auf Trense gekonnt die geforderten Lektionen und sicherte sich in der letzten Wertungsprüfung zur Kreismeisterschaft in dieser Klasse den zweiten Platz mit einer Wertnote von 7,4. Gleich danach gelang ihr der 4. Platz in der Dressurprüfung der Klasse L auf Kandare mit einer Wertnote von 7,2. Carolin Fuchs galoppiert mit Olina im Gelände RWB zu einer 6,7, die den 6. Platz bedeutete. Natalie Maier ritt mit ihrer Olina eine super Runde im E-Springen und gewann diese mit einer 7,3.
Und dann war die Zeit für unsere Jüngsten gekommen: gleich in der ersten Abteilung durfte Lotta Wenk stolz die goldene Schleife in Empfang nehmen. Sie ritt zum ersten Mal ihren Zotti auf einem Turnier und bekam gleich die Wertnote 8,0. Clara Rieger mit Bono MK (Fruchtzwerg) gelang Platz 5. In der starken zweiten Abteilung wurde Jule Wenk mit La Cubanita Zweite und Leni Stollsteimer erreichte mit Zotti Platz 5. Was für ein Schleifenregen!

Natalie Maier mit Olina

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, reitet auf einem Pferd, Pferd, Himmel, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Reiter, Pferd, im Freien und Natur

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:29 Uhr)

 

 

Quadrille-Turnier in Stuttgart-Bad Cannstatt am 30. Sept. 2018
Hurra! Baden-Württembergischer Meister und Bronze in der 4er-Quadrille als auch im Pas de deux! Durcheinander, Stress, Überraschung, Freude, Chilltime mit tollen Pferdevorführungen - all das hatten wir in Stuttgart Bad Cannstatt. Beim Pas de deux auf Trense auf L Niveau konnten Christiane Ryssel auf La Cubanita und Karen Lempert auf Del Rio mit einer Wertnote von 8,0 den Sieg holen und sind somit Baden-Württembergische Meister. Auf Platz 3 folgen Mara Lienerth auf Don Fredo und Anne Lorenz auf Memphis. Den 4. Platz sicherten sich Natalie Maier mit Olina und Yasmin Blossey auf Daily Sunshine. Nach einer Pause, in der wir das abwechslungsreiche, phantastische Schauprogramm des Landwirtschaftlichen Hauptfestes genießen durften, sattelten wir noch mal die Pferde, um mit zwei 4er-Quadrillen an den Start zu gehen. Das Quartett mit Lia Gerst auf Rolex, Mara Hummel auf Joop, Ena Gerst auf Rude Boy und Karen Lempert auf Del Rio zeigte eine phantastisch gerittene Kür und schob sich als letzte von 7 Gruppen damit auf Platz 1. Auch diese vier haben sich den Meistertitel geholt. Unsere zweite Quadrille mit Yasmin Blossey auf Daily Sunshine, Natalie Maier of Dark Lady, Jennifer Jäckel auf Roccadero und Paula Reinemuth auf Memphis zeigten das Ergebnis ihrer Trainingseinheiten in größtmöglicher Perfektion und erreichte Platz 3. Wir sind sehr stolz auf unsere Reiter, ihre Pferde und unsere Trainerin Inge Pfeiffer, die in kürzester Zeit die Starts fünf "Mannschaften" zusammengestellt , ihre Küren einstudiert haben und nun 2 Meistertitel und 2 Bronzemedaillen mit nach Hause bringen.

Mara Gerst mit Joop, Karen Lempert mit Del Rio, Lia Gerst mit Rolex, Ena Gerst mit Rude Boy, Paula Reinemuth mit Memphis, Natalie Maier mit Dark Lady, Jennifer Jäckel mit Roccadero, Yasmin Blossey mit Daily Sunshine

Mara Gerst mit Joop, Karen Lempert mit Del Rio, Lia Gerst mit Rolex, Ena Gerst mit Rude Boy, Paula Reinemuth mit Memphis, Natalie Maier mit Dark Lady, Jennifer Jäckel mit Roccadero, Yasmin Blossey mit Daily Sunshine

 

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:17 Uhr)

 
Turnier in Welzheim am 15. September 2018

Auch aus Welzheim eine Erfolgsmeldung! Stefanie Renz erreichte den 6. Platz in der L-Dressur mit ihrer Stute Fabelhaft.

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:32 Uhr)

 

 

Turnier in Maulbronn am 15./16. September 2018
Unsere jungen Mäuse ganz groß in Maulbronn! Charlotte Ehrhardt wurde ganz stolz im Küken-Cup das erste Mal auf Olina von der Besitzerin Natalie Maier geführt. Die von der Familie Haller gestifteten Preise fand sie super toll. Im Kids-Cup starten gleich danach sowohl Clara Rieger als auch Lotta Wenk auf Olina und erreichten mit nur einem Punkt Unterschied die Plätze zwei und drei. Lottas Schwester Jule nahm mit Nantos am Dressur-WB teil. Dies war ihr erstes Turnier in der E-Klasse und sie sicherte sich sofort mit einer super Wertnote von 7,5 den dritten Platz. Bei sonnigem Wetter waren unsere Reiterwettbewerb-Kids am Sonntag hervorragend unterwegs. Jule Wenk mit ihrem Zotti und Hannah Paulus mit ihrer Rosi sicherten sich den Sieg in den Abteilungen 4 und 5. Katharina Walker gelang mit unserem neuen Schulpferd Quinto der dritte Platz in der Abteilung 1. In Abteilung 6 waren unsere jüngsten Mäuse dran - genauso erfolgreich wie die älteren Starterinnen: Lotta Wenk mit Olina Platz 2, Leni Stollsteimer mit Zotti Platz 4 und Clara Rieger mit Fruchtzwerg Platz 5. Wir konnten wieder eifrig Punkte für die Kreismeisterschaft sammeln und begeben uns in den Endspurt.

Katharina Walker mit unserem neuen Schulpferd Quinto's Querido

Katharina Walker mit unserem neuen Schulpferd Quinto's Querido

Bild könnte enthalten: Reiter, Pferd, Himmel, im Freien und Natur

Bild könnte enthalten: Reiter, Pferd, im Freien und Natur

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:32 Uhr)

 

 

Turnier in Öhringen-Kappel am 05. August 2018
In Öhringen-Cappel konnte Stephanie Renz mit ihrer Stute Fabelhaft erneut eine L-Platzierung sammeln. Mit der Wertnote 7,0 bekamen sie die Schleife für den 4. Platz.

Aktualisiert (Sonntag, den 02. Dezember 2018 um 09:18 Uhr)

 
Weitere Beiträge...